Keystone Industries®

KeySplint Soft® Clear

Flexible Schiene mit der Wirksamkeit einer harten Schiene – exklusiv auf Carbon erhältlich.

 

Stark und doch flexibel

Dieser druckbare Kunststoff verbindet die Wirksamkeit einer harten Schiene mit dem Komfort und der Flexibilität einer weichen Schiene. Das Ergebnis ist ein Endprodukt mit unvergleichlicher Detailtreue und Präzision, das nicht spröde ist und gleichzeitig eine hohe Resistenz gegen Belege und eine hohe Abriebfestigkeit aufweist.

  • Verbesserter Patientenkomfort
  • Nicht spröde, im Gegensatz zu den meisten anderen Schienenmaterialien für den 3D-Druck
  • Bruchsicher und abriebfest

Dieses Harz wurde exklusiv für die Carbon-Plattform entwickelt, um eine effiziente, qualitativ hochwertige und schnelle Schienenherstellung zu ermöglichen und den Laboren die Möglichkeit zu geben, 6-mal mehr Schienen als bei der herkömmlichen Produktion herzustellen und dabei den Gewinn pro Einheit um 75 % zu steigern.

Indikationen für die Verwendung:

KeyPrint® KeySplint Soft™ Clear ist in den USA, Kanada, der EU, Australien und Neuseeland für die Herstellung von kieferorthopädischen und zahnmedizinischen Apparaturen angezeigt, wie zum Beispiel:

  • Mundschutz
  • Knirscherschienen
  • Schienen und Repositionierer

Darüber hinaus ist das Material in den USA, Kanada, der EU, Australien und Neuseeland für die Herstellung von Schnarchapparaturen und Aufbissschienen zugelassen.

Der Kunststoff ist in den USA nach 510k zugelassen, von Health Canada genehmigt und in der EU mit der CE-Kennzeichnung versehen und als biokompatibles Material der Klasse IIa gelistet.

KeySplint Soft Clear und Carbon entdecken

Datenblätter und zusätzliche Dokumentation sind bei Keystone Industries erhältlich.

Technische Dokumentation suchen